Qualitäts­sicherung

Dienstleistungen seit 1994

Home 5 Unternehmen 5 Qualitätssicherung

Zertifizierungen

Seit dem Jahr 2001 sind wir nach DIN 9001:2008 zertifiziert. Eine Umstellung auf die aktuell gültige Fassung DIN 9001:2015 wurde erfolgreich im Jahr 2018 realisiert.

Wir haben uns die Freiheiten aus der DIN 9001:2015 herausgenommen und die Anforderungen des vorher für uns zu allgemeingültig formulierten Qualitätsmanagements auf unsere Arbeitsabläufe abgestimmt. All dies erfolgte unter der Aufsicht des TÜV Thüringen. Die Maßnahmen zur Verbesserung und Optimierung sind ein Bestandteil der Arbeit in unserem Unternehmen. Die Zielstellung ist es dabei die Kundenzufriedenheit zu maximieren und die Organisation zu optimieren.

Neben dem Qualitätsmanagement haben wir uns im Bereich des Schweißens nach verschiedenen Normen qualifiziert. Die DIN EN ISO 3834-2 regelt dabei die Funktion des Qualitätsmanagements im Arbeitsbereich Schweißen und umfasst die regelmäßige Prüfung des Schweißfachpersonals. So erfolgt eine jährliche Überwachung sowie eine dreijährig zu wiederholende Reauditierung.

Die DIN 18800-7: 2008-11 Klasse D Norm regelt die normgerechte Ausführung, in unserem Falle von Bauteilen mit „vorwiegend ruhender Beanspruchung“. Sie umfasst eine fachkundliche Prüfung unserer Schweissfacharbeiter und wird alle 2 Jahre neu erbracht.

Über die Erfüllung der DIN EN 15085-2 sind wir befugt, Schweißarbeiten an Schienenfahrzeugteilen durchzuführen. Festgelegt und abgeprüft werden dabei die Abläufe zur Sicherstellung der Konformität der durchgeführten Arbeit.

Zertifikate

Zertifikat für das Managementsystem nach
DIN EN ISO 9001:2015

 

Geltungsbereich: Bearbeitung metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe mittels Laser- und Wasserstrahlschneiden, Mikrowasserstrahlschneiden sowie Abkanten und Schweißen von Baugruppen.

Zertifikat-Registrier-Nummer: TIC 15 100 2010754
Zertifizierungsstelle: TÜV Thüringen e.V.

Zertifikat für den Nachweis der Herstellerqualifikation nach
DIN 18800-7: 2008-11 Klasse D

 

Geltungsbereich: Nachweis der Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten

Zertifikat-Registrier-Nummer: 2017 700 0082/D
Zertifizierungsstelle: Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH

Zertifikat für den Nachweis nach
DIN EN ISO 3834-2

 

Geltungsbereich: Nachweis der schweißtechnischen Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 3834-2

Zertifikat-Registrier-Nummer: 2017 700 0082/3834
Zertifizierungsstelle: Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH

Zertifikat für den Nachweis nach
DIN EN 15085-2

 

Geltungsbereich: Nachweis der Qualifikation zum Schweißen von Schienen-, Fahrzeugteilen und Sitzsystemen der Bauteilklasse CL1 nach DIN EN 15085-2.

Zertifizierungsstelle: Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH

Messtechnik

Um eine Qualitätssicherung auf höchstem Niveau zu gewährleisten, befinden sich die Messgeräte in speziell dafür eingerichteten klimatisierten Messräumen.

Die 3-Koordinaten-Messmaschine der Firma Wenzel setzen wir für Werkstückprüfungen und die Erstellung von Erstmusterprüfberichten ein.

Parameter: 

  • Tastermessung auf einer Bearbeitungsfläche von 1000 mm x 500 mm x 300 mm
  • CNC-gesteuerte Serienmessungen und Wiederholungsprüfungen
  • Messgenauigkeit: 0,8 + L / 450
  • Erstmusterprüfberichte nach VDA

Für die Qualitätssicherung und Überwachung unserer produzierten Mikrobauteile setzen wir auf Messtechnik des Marktführers Keyence.

    Parameter:

    • 20 Megapixel CMOS Sensor
    • Messbereich 300 x 200 mm (Genauigkeit 1 µm)
    • Präzisionsmessbereich 225 × 125 mm (Genauigkeit 0,5 µm)
    • CNC-Datenerstellung aus Musterstücken
    • 360°-Messung von mehreren Seiten
    • Dokumentierte Qualitätssicherung durch permanente Prozessüberwachung

      Die Qualitätssicherung und Erstellung von Messberichten von 3D gedruckten Bauteilen, erfolgt über ein optisches 3D-Koordinatenmessgerät Keyence VL-500.
      Neben der Vermessung von Bauteilen ermöglicht das System die Erstellung hochwertiger 3D Scans zum Reverse Engineering.

      Parameter:
      • Messbereich 500 x 500 x 200 mm
      • pro Einzelmessung bis zu 16 Millionen Messpunkte
      • Wiederholgenauigkeit von 2 µm
      • CAD CAM Soll-Istvergleich