Messemodellbau & Funktionsmodellbau 

Präsentieren Sie wirkungsvoll Ihr Produkt als hochwertiges und detailgetreues Anschauungsobjekt

Home 5 Service 5 Modellbau

Messemodellbau, Anschauungs- & Funktionsmodelle

Seit mehr als 10 Jahren bieten wir den Bau von Industrie-, Architektur und Designmodellen an.
Vor Beginn der Modellbauphase unterstützen wir Sie gern umfassend bei der Planung, Konzeption und der Verfahrensauswahl.
Für den Bau Ihrer Modelle steht für Sie die volle Bandbreite unserer Fertigungsmöglichkeiten zur Verfügung. So können die 3D Druckverfahren ebenso zur Anwendung kommen wie das Laserschneiden, der Vakuumguß oder das CNC Fräsen von Holz, Kunststoff oder Metallen.
Funktionsmodelle, sowie Modelle mit elektrischen Komponenten wie Beleuchtung oder Bewegungssimulationen, können ebenfalls durch uns realisiert werden.

Modell Fabrikgelände (Maßstab 1:200)

Das Modell zeigt die projektierte, weltgrößte Anlage für die Produktion von Biokerosin und dient als Anschauungsmodell für Messeauftritte. Dabei soll der Fokus des Betrachters auf die eigentlichen Produktionsanlagen gelenkt werden, weshalb die Verwaltungsgebäude bewusst schlicht gehalten wurden.
Unser Service umfasste die Planung, Fertigung und den Bau des Architekturmodelles.
Für den weltweiten sicheren Transport wurde eine entsprechende Transportverpackung angefertigt.

Die Maße des Messemodelles liegen bei 210 cm x 80 cm x 40 cm.

Eingesetzte Fertigungsverfahren:
Selektives Lasersintern, MultiJet Fusion, CNC-Fräsen

Bearbeitung:
Datenaufbereitung, Fertigung, Verschliff & Lackierung,
Montage und Zusammenbau

Bearbeitungszeit: ca. 5 Wochen

Auftraggeber: EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH

Modell Schiffsdiesel (Maßstab 1:25)

Im Original gigantisch groß und für die Präsentation auf Messen aufwendig im Transport, entschied sich unser Kunde für die Fertigung eines Anschauungsmodelles im Maßstab 1:25.
Vor der Fertigung des detailgetreuen Modelles wurden zuerst mehrere hundert Bauteile für die Produktion mittels generativer Verfahren optimiert und diese mit dem jeweils passenden Fertigungsverfahren produziert.
Anschließend wurden die einzelnen Bauteile für die Lackierung vorbereitet und nach Kundenwunsch lackiert.
Schlussendlich wurde das Modell montiert und zusammengebaut.

Fertigungsverfahren:
Selektives Lasersintern, Polygraphie, Wasserstrahlschneiden, Vakuumguß

Bearbeitung:
Datenaufbereitung, Fertigung, Verschliff & Lackierung,
Montage und Zusammenbau

Bearbeitungszeit: ca. 5 Wochen

Auftraggeber: Heinzmann GmbH & Co. KG

Anschauungsmodell Motorrad

Fertigung eines Anschauungsmodelles einer Ducati mittels Selektivem Lasersintern (SLS ) aus Einzelteilen mit anschließender Lackierung. Das Modell wurd größtenteils aus Polyamid gesintert. Lediglich die Reifen wurden aus  gummiähnlichem TPU gefertigt und eingefärbt.

Fertigungsverfahren:
Selektives Lasersintern aus PA12 und TPU, Polygraphie

Bearbeitung:
Datenaufbereitung, Fertigung, Verschliff & Lackierung, Montage und Zusammenbau

Bearbeitungszeit: ca. 3 Werktage

Auftraggeber: Denny Schneider

Anschauungsmodell Mars-Rover (Maßstab 1:20)

Curiosity landete am 6. August 2012 auf Aeolis Palus im Krater Gale auf dem Mars. Er ist 2,9 m lang, 2,7m breit und 2,2 m hoch. Curiosity hat eine Masse von 899 kg einschließlich 80 kg wissenschaftlicher Instrumente.
Die Hauptaufgabe des Rovers ist es, herauszufinden, ob der Mars einst Leben beherbergt hat
und ob er es möglicherweise heute noch tut.

Das Modell wurde in Eigenregie zum 10-jährigen Jubiläum der Landung von uns gefertigt, inklusive einer Realistischen Nachbildung der Marsoberfläche als Diorama.

Fertigungsverfahren:
MSLA Druck, Traditioneller Geländebau

Maße:
37 cm x 27 cm x 22 cm

Bearbeitung:
Datenerstellung, Fertigung, Verschliff & Lackierung,
Montage und Zusammenbau

Bearbeitungszeit: 27 Stunden inclusive Geländebau